World of Travel - Entdecke die Welt
  Persönliche Beratung. Ausgewählte Ziele. Attraktive Angebote. WORLD OF TRAVEL
Partner Reisebüros 
 
Reiseangebote

Spanien - Andalusien

« ZURÜCK
NÄCHSTES ANGEBOT »
Reisebericht Reiseanfrage
Ihr Reisespezialist: Doris Haas

Andalusien/Costa de la Luz  – Spanien pur!!

 
Vom Flughafen Jerez de la Frontera ist man in ca. 1 Std. bei den Hotels an der „Küste des Lichts“ an der Playa la Barrosa…

 

Das Hipotel Barrosa Park ist für jeden Urlaubsgast sehr gut geeignet, hier fühlen sich junge Familien, Paare und auch ältere Personen sehr wohl…die traumhafte Garten/Poollandschaft lädt zum Entspannen ein, der feinsandige, weitläufige, kilometerlange Sandstrand ist ideal für lange Spaziergänge, speziell am Morgen ein unvergessliches Erlebnis.


Ein Leihwagen ist ideal um die ganz besondere Landschaft Andalusiens zu erkunden, Städte wie Sevilla, Jerez de la Frontera und die weißen Dörfer z.B. Vejer de lan Frontera im Hinterland sind voller Sehenswürdigkeiten:
Sherry Weinkellerei Gonzales Byass in Jerez de la Frontera (Sherry Tio Pepe) oder kleinere Bodegas in der Umgebung.


Sevilla mit der beeindruckenden Kathedrale, dem Orangenhof und dem Glockenturm Giralda, eine Bootsfahrt auf dem Fluss Guadalquivir oder eine Tour mit dem Hop on/Hop off Bus… lassen Sie einfach den Leihwagen in einer Garage in Sevilla und geniessen Sie die Stadt mit dem Sightseeingbus, spazieren Sie durch den wunderschönen Maria Luisa Park oder mieten Sie eine Pferdekutsche für eine Rundfahrt durch diese Parkanlage.


Cadiz ist die älteste Stadt Europas und hat so vieles zum Entdecken: die Kathedrale, die engen Gassen in der Altstadt, die Markthalle mit den Fisch- und Obsthändlern,  dem alten Castillo San Sebastian  oder ein Abstecher ins berühmte spanische Kaufhaus El Corte Ingles.


Chiclana de la Frontera hatte im Juni die „Feria“ , das sind ein paar Tage Volksfest, wo die SpanierInnen ganz stolz ihre Flamenco Tracht tragen, keine „Touristenveranstaltung“ sondern pure spanische Lebenslust...


Vejer de la Frontera eines der berühmtesten der „weissen Bergdörfer“ hat sich den Dorfcharakter immer noch erhalten, enge Gassen mit weissgetünchten Häusern, netten kleinen Bars oder Geschäften… verbringen Sie eine Nacht in dieser besonderen Umgebung z.b. im Hotel La Casa de Califa und geniessen abends ein Glas Wein auf der Plaza Espana..oder ein gekühltes Getränk in der Bar „La Piccolina“ mit einem ganz besonderen Ambiente.


Cabo Trafalgar (Seeschlacht 1805) mit seinem Leuchtturm ist ein besonderer Tipp für Surfer, ein feinsandiger, abgelegener Sandstrand mit wenigen kleinen Bars, die vom Tourismus noch „eher unendeckt“ sind… dort frischen Fisch mit Salat zu geniessen, die Füsse im Sand und unter Einheimischen zu sitzen macht einen perfekten Abschluss eines Urlaubstages...

 

Hasta Luego in Andalusien!!